BALISHAMAN's PORTAL

BALISHAMAN vermittelt ausschließlich Dienste echter Schamanen! NO Fakes! NO Pseudos! NO Wannabes!

   Nutze die Kraft balinesischer Schamanen, Magier und Heiler zu Deinem Vorteil!

 
 
 
Irrenanstalten des Pseudo-Schamanismus in Europa
Exkursion zu einer "geschützten Werkstätte"...
von Dr. Friedrich Demolsky
 

 

Einweihung in den Pseudo-Schamanismus durch Pseudoschamanen

"Auch Ihr seid nun Schamanen", sagt der Anstaltsleiter, und hält jedem Erschienenen seine Adlerfedern über den Kopf. Er berührt mit diesen kraftvollen Ritualgegenständen jeden einzelnen Absolventen am Scheitel- und Herz-Chakra und fährt fort:

"Jeder von Euch hat mir fast 3000 Euro für seine Grundausbildung im Internationalen Schamanismus bezahlt. Diese ist nunmehr nach sechs Wocheendseminaren abgeschlossen. Unsere Akademie attestiert Euch mit diesem Zeugnis, dass Ihr alle ab sofort Shaman Practitioners des internationlen Schamanismus seid. Gehet von dannen mit der Gewissheit, dass Ihr internationale Schamanen seid, da Ihr ja nach den Methoden der Naturvölker ausgebildet wurdet. Kuriert Eure kranken und hilfesuchenden Mitmenschen da draußen mit Euren Schmanentrommeln, magischen Rassel, Kraftsteinen und Adlerfedern. Saugt ihre Krankheitsdämonen aus und bringt ihre verlorenen Seelenanteile zurück, so wie Ihr das während Eurer Ausbildung gelernt habt. Solltet Ihr mal Probleme mit der Heilung von schwerkranken Patienten haben, dann konsultiert Euer Krafttier oder Eure Ahnengeister! Vielleicht solltet Ihr aber auch zur Auffrischung Eurer schamanischen Kenntnisse und zur Perfektionierung Eurer schamanischen Fähigkeiten eine Reise mit uns nach Peru in Erwägung ziehen, um dort die Geister der Lehrerpflanze der Schamanen, Ayahuasca, um Unterstützung zu bitten. Am besten wäre es aber, wenn Ihr diesfalls eine Fortbildung zum Shaman Master und Shaman Leader in unserer Akademie buchen würdet. Für besonders Begabte und Wissensdurstige bieten wir ab sofort postgraduale Ausbildungen zum interstellaren und intergalaktischen Schamanen an. Ihr seid jetzt Shaman Practitoner und niemand, - ich betone - NIEMAND kann Euch mehr davon abhalten, Eure Mitmenschen - gegen entsprechenden "Energieausgleich" versteht sich - als internationaler Schamane oder internationale Schamanin zu heilen und der Welt mit Eurer Berufung zu dienen".

"Ach", sagt darauf eine der frischgebackenen "Schamaninnen",

"ich bedanke mich bei Dir, Meisterschamane, und bei meinen schamanischen Ausbildern, bei allen Baumgeistern und Erdgeistern ebenso, wie bei den Feuer-, Wasser- und Luftgeistern, die mich bei meiner Ausbildung zur Schamanin geführt und unterstützt haben. Insbesonders möchte ich mich aber bei meinem Krafttier, dem Kranich, für dessen bisherige Führung bedanken. Ich verspreche, dass ich mein Krafttier auch in Hinkunft bei allen schamanischen Heilbehandlungen zu Rate ziehen werde, denn ich weiss, dass mir dieses den rechten Weg weisen wird, um als praktizierende Schamanin selbst schwerkranke Menschen zu behandeln und zu heilen. Ich bin ja so glücklich, dass ich nun ebenfalls eine Schamanin bin, und eine internationale noch dazu. Was für ein Segen! Ich konnte in Eurer Anstalt in nur sechs Wochenendseminaren alles Wissen erwerben und mir alle Fähigkeiten aneignen, um kranke und schwer kranke Menschen zu behandeln und zu heilen und der Welt als internationale Schamanin zu dienen. Es war eine gute Idee, dass ich mein Medizinstudium an den Nagel gehängt habe. Dieses hätte mir ja nur viel Lebenszeit gestohlen und noch viel mehr Mühen gekostet. Danke! Vielen Dank, all meinen weisen Lehrern und Ausbildern in Eurer Anstalt und "geschützten Werkstätte" und vielen Dank der Mutter "Erde", welche mir all dieses Wissen in so kurzer Zeit vermittelt hat".


So oder so ähnlich vollzieht sich heutzutage eine "Einweihung in den Pseudo-Schamanismus" in einer der zahlreichen Ausbildungsanstalten und geschützten Werkstätten des Pseudo-Schamanismus im Westen.

Aber die Betreiber solcher Anstalten sowie die Anbieter einschlägiger Ausbildungen in den "geschützten Werkstätten" des Pseudo-Schamanismus sind auch in höchstem Maße erfinderisch.

Ich weiß nicht, ob ihnen all dieser Unsinn von ihren Krafttieren oder geistigen Verbündenten, von ihren Ahnen- oder Baumgeistern souffliert wurde, aber ich weiß sehr wohl, dass es inzwischen Abertausende Pseudo-Schamanen in Europa gibt, die einer der folgenden Kategorien angehören:

01. Neoschamanen 11. Landschamanen
02. Internationale Schamanen 12. Stadtschamanen
03. Feuerschamanen 13. Dorfschamanen
04. Seeschamanen 14. Techno-Schmanen
05. Quantenschamanen 15. Germanen-Schamanen
06. Neuroschamanen 16. Indianische Schamanen
07. Federschamanen 17. Business Schamanen
08. Euro-Schamanen 18. Herzens-Schamanen
09. Yoga-Schamanen 19. Stimmschamanen
10. Lebensberater-Schamanen 20. Tierschamanen

Diese Aufzählung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sicher gibt es noch mehr, noch viel mehr dieser selbstgebastelten, an den Haaren herbeigezogenen Kategorien, in welche sich jene die Millionenzahl bei weitem überschreitenden Pseudoschamanen in Europa einordnen.
 


Hier ist die Stellungnahme eines Ethnologen und Religionswissenschaftlers, die uns schon vor Jahren erreicht hat. Dieser Akademiker äußerte sich ebenfalls sehr kritisch zu dem, was in diesen "geschützten Werkstätten" des Pseudo-Schamanismus in Europa und Amerika abgeht:

"Sehr geehrte Damen und Herren,

ich verfolge als Ethnologe und Religionswissenschaftler MA (echter Titel an einer echten deutschen Universität erworben) das gehirnamputierte Treiben einiger (nein vieler!) Pseudoschamanen, "Heiler" und "Priester" besonders in Deutschland und international für deutsche Opfer, aber jetzt ist ein Mass überschritten worden, das uns alle zum Handeln zwingt.

Ihre Artikel (Anm. betreffend) www.bali-schamane.de und The Lazy Woman's Guide zur Schamanin beschreiben übelste Scharlatanerie, sind aber auch nur Symptom einer gigantischen und gefährlichen Bewegung.

Irgendwelche Leute, meist ohne Kenntnisse jedweder Art schänden und verspotten die religiösen, spirituellen und magischen Traditionen der Völker in einem globalen Rundumschlag. Meist kennen sie noch nicht einmal den Unterschied zwischen Schamane und Priester, mixen aber - und das ist symptomatisch - den ganzen bereits zum Erbrechen zusammengemixten Reinkarnations-, Reiki-, Lichtkörper- und jetzt auch Reiki-Grillen- - brüllllll -Brei zu dem szenetypischen Eso-Hokuspokus zusammen - da ist garantiert für JEDE was dabei. Mit Schamanismus hat das nichts, aber auch gar nichts zu tun, außer das dieses von der WHO anerkannte Verfahren in der Öffentlichkeit verstärkt nur noch Spott und Hohn erntet. Ich habe tatsächlich eine Zeit lang gelaubt, www.bali-schamane.de  sei eine böse Satire auf Eso-Idioten ;-)()

Ähnliches - aber schwächer - geschah zuvor mit "Tantra" und "Ayurveda", aber "Schamanismus" bietet noch wesentlich übleren Psychopathen und schwarzmagisch arbeitenden Kriminellen wegen der Naturnähe und direkten Kraft eine Plattform.

Was mich und viele andere besonders bestürzt, ist die Bereitschaft des "Publikums" jeden Unsinn anzunehmen und dafür zu zahlen. Je frecher, dümmer und gemeiner umso besser und das geschieht wider Wissen und Verstand. In den USA und Kanada haben sich die Indianer und ihre Schamanen zusammengetan und zerren jeden dieser "Wannabes" und Eso-Kriminellen ans Licht (siehe:
http://puffin.creighton.edu/lakota/war.html).

Unsere eigene spirituelle Tradition ist verschüttet, deshalb ist der Kampf hier ungleich schwieriger. Aber ich meine wir sollten hier zumindest bissig Aufklärungsarbeit leisten, damit demnächst nicht der erste reinkarnierte "Kelte" Wikinger-Karmatherapie an den Tikal-Pyramiden anbietet, weil die Wikinger dort mit ihren Druiden kollektiv Seppuku begangen haben. Da fällt mir grade ein, dass sich mir kürzlich eine bretonische, voll ausgebildete "Druidin" vorstellte. Die machte dann extrateures Reiki.....und sonst nichts.

Immer weiter mit Fakten und Wissen konfrontieren, damit kommen sie nicht klar."

Wir haben über die Kriegserklärung der Lakota, Dakota und Nakota Nationen an die Ausbeuter ihrer Spiritualität, dh an alle Pseudo-Schamanen (siehe obigen Link), das folgende Video in deutscher Sprache erstellt:

 

Wenn Du Dich und Deine Lieben von den gefährlichen Umtrieben jener Pseudo- und Plastikschamanen sowie deren Ausbildern in Europa schützen willst, dann betrachte am besten unsere 5-teilige Videoserie:

Die Schamanenmacher >>>

 

 

Schamanische Heilbehandlungen für gesunde und kranke Menschen :: Termine unserer schamanisch orientierten Reisen ::  Links  ::   Linktausch
BALISHAMAN-Bali Shamanic Services, Ketut Arianik   |   Impressum