>
 
 BALISHAMAN's PORTAL

BALISHAMAN vermittelt ausschließlich Dienste echter Schamanen! NO Fakes! NO Pseudos! NO Wannabes!

   Nutze die Kraft balinesischer Schamanen, Magier und Heiler zu Deinem Vorteil!

   
 
 

Bali - Einführung in den magischen Schamanismus Teil 1 von 2
von Dr. Friedrich Demolsky

Über Balis Schamanen, Magier, Geistmedien und Heiler

Alles, das mit Schamanismus und Magie und deren Repräsentanten in irgend einem Zusammenhang steht, gilt dem Balinesen als 'anker sekali' (d.h. als 'fremdartig' bzw. 'besonders gefährlich'). Die Einheimischen hueten sich davor, mit einem Touristen oder Außenstehenden über Bereiche des sogenannten Übernatürlichen auch nur zu sprechen. Sie glauben, dass Unheil über sie selbst oder ihre Familien hereinbrechen würde, wenn sie dieses kulturell konditionierte, überall auf der Insel anzutreffende Schweigegebot verletzten.

Während sich der traditionelle Schamanismus auf Heilung, Abrufen von Informationen von der ‘Anderen Seite’ im Trancezustand zur Hilfestellung bei Entscheidungen und Problemen, sowie auf Kraftübertragung und Divination (Voraussage ungewisser oder erst in der Zukunft eintretender Ereignisse) und mancherorts auf Seelenrückholung beschränkt, beinhaltet seine balinesische Ausformung auch weiss- und schwarzmagische Praktiken. Diese sind im Westen und anderen Kulturen längst der Vergessenheit anheimgefallen oder werden dort heute als Aberglaube abgetan.

Die Zahl der auf Bali angebotenen schamanisch-magischen Dienstleistungen ist Legion.

Der magische Schamanismus auf der Götterinsel kennt neben den traditionellen schamanischen Dienstleistungen auch schamanisch-magische Interventionen wie magische Schutzmaßnahmen, Liebes-, Trennungs-, Gegen-, Harmonisierungs-, Fruchtbarkeits-, Erfolgs-, Abwehr- und Schadenszauber u.v.m.

Diese schamanisch-magischen Dienstleistungen werden auf Bali bis auf den heutigen Tage praktiziert.

Die Repräsentanten schamanischer Tradition und Magie auf Bali sind der Balian und der Dukun; erste Bezeichnung entstammt der balinesischen Sprache, dem Bali, zweitere ist der Landessprache, Bahasa Indonesia, entlehnt. Beide Bezeichnungen sind Gattungsbegriffe. Es gibt daher viele unterschiedliche Gruppen Baliane und Dukuns auf der Insel. Die Mitglieder der einzelnen Gruppen haben sich im Laufe von Generationen auf unterschiedliche schamanische Dienstleistungen spezialisiert. Mehr darüber erfährst Du im Teil 2 dieser Artikelserie.
 

Bali - Der magische Schamanismus - Teil 2 >>>
Übersicht über alle Artikel des Autors >>>

 

Schamanische Heilbehandlungen für gesunde und kranke Menschen :: Termine unserer schamanisch orientierten Reisen ::  Links  ::   Linktausch
BALISHAMAN-Bali Shamanic Services, Ketut Arianik   |   Impressum