BALISHAMAN's PORTAL

BALISHAMAN vermittelt ausschließlich Dienste echter Schamanen! NO Fakes! NO Pseudos! NO Wannabes!

   Nutze die Kraft balinesischer Schamanen, Magier und Heiler zu Deinem Vorteil!

   
 
 

Kajeng Kliwon Uwutan
von Dr. Friedrich Demolsky

Die große Zeit der bösen Mächte auf Bali

Es verdient einleitend der Erwähnung, dass der Tag, an dem ich diesen Artikel schrieb, im balinesischen Kalender als Kajeng Kliwon Uwudan bezeichnet war. An Tagen, die die Bezeichnung Kajeng Kliwon führen, ist für den Balinesen stets besondere Vorsicht angebracht. Tage mit dieser Bezeichnung sind ungünstige Tage für die Inselbewohner, da zu Zeiten des Kajeng Kliwon die bösen Mächte ganz besonders auffällig ihr Wesen treiben.

Meine damalige Freundin und nunmehrige Ehefrau, Ketut Arianik, versicherte mir, dass sich in den Nächten des Kajeng Kliwon selbst die Hunde, die man ja auf allen Straßen und Wegen Balis sehr zahlreich antreffen kann, auffallend anders verhielten wie sonst. Die wenigen Balibesucher, die mutig genug waren, während ihres Urlaubes auf der Insel bei Einheimischen Unterkunft zu nehmen, werden sich vermutlich noch lange Zeit daran erinnern, dass die in den Dörfern herumstreunenden Hunde regelmäßig gegen Mitternacht ein Gebelle und Gekeife loslassen, das etwa eine gute Stunde andauert und jedem Neuankömmling den Schlaf raubt.

Nur in den Nächten des Kajeng Kliwon sei dies anders, erzählte mir damals Ketut. In diesen Nächten würden die streunenden Hunde nicht wie gewöhnlich bellen. Vielmehr könne man zu diesen Zeiten beobachten, dass die Tiere vereinzelt oder im Rudel sitzend zum Mond starren würden und zur gewohnten Zeit, wie ihre Artgenossen heulten, insbesondere dann, wenn Kajeng Kliwon mit Purnama (dem Tag des Vollmondes) zusammenfalle.

Dieses Heulen der Straßenhunde, das auf Bali ausschließlich in den Nächten des Kajeng Kliwon vernommen werden kann, gilt dem Balinesen als sinnlich wahrnehmbarer Ausdruck der vielen Gefahren, die gerade an diesen Kalendertagen und -nächten überall auf Bali lauern…

Kajeng Kliwon ist auch die Zeit, in der bestimmte Dämonen, die auf Bali  'Bhutas' und 'Kalas' genannt werden, ganz besonders intensiv ihre bösen Neckereien mit den Menschen treiben sollen. Und die Nächte des Kajeng Kliwon sind die großen Zeiten der Leyaks (Hexen, Zauberer, Schwarzmagier auf der Insel) und daher besonders günstige Zeiten für alle schwarzmagischen Unternehmungen.
 

Erste Begegnung mit einem Leyak >>>
Übersicht über alle Artikel des Autors >>>

 

Schamanische Heilbehandlungen für gesunde und kranke Menschen :: Termine unserer schamanisch orientierten Reisen ::  Links  ::   Linktausch
BALISHAMAN-Bali Shamanic Services, Ketut Arianik   |   Impressum