BALISHAMAN's PORTAL

BALISHAMAN vermittelt ausschließlich Dienste echter Schamanen! NO Fakes! NO Pseudos! NO Wannabes!

   Nutze die Kraft balinesischer Schamanen, Magier und Heiler zu Deinem Vorteil!

   
 
 

FEEDBACK - Teil 3
Auszüge aus den Emails ehemaliger Servicenehmer

Services l Traditionelle Dienste l Magische Dienstleistungen l Schamanische Heilbehandlungen

 Schamanische Detoxifikation l Welche Kosten? l Wie bestellen? l FAQs l Feedback l Jetzt bestellen!

 

<<< Übersicht betreffend unser Veranstaltungsprogramm auf Bali

Feedback l 1 l 2 l 34 56 l 7 l 8 l 9 l 10 l 11 l

"Hallo, guten Abend liebe Ketut und lieber Friedrich, so kurz vor dem neuen Jahr will ich mich wieder melden. Wie schon damals geschrieben, anbei 2 Bilder vom Garten und dem Eingangsbereich. Für meine Person ist [Anm.: anläßlich einer von BALISHAMAN vermittelten magischen Intervention in einer sehr schwierigen familiären Situation des Servicenehmers vor etwa zwei Jahren] alles zur vollsten Zufriedenheit. Über Kleinigkeiten rentiert es sich nicht zu reden. Es hat, wie bereits damals angekündigt doch über ein Jahr gedauert dieses Ziel zu erreichen. Danke nochmals für Euren Einsatz. [...]. Ich schließe mit einem besonders lieben Gruß nach Bali und wünsche Ihnen und Ihrer gesamten Familie ein gesundes und friedvolles neues Jahr. Ps. Die Priesterglocke mit dem himmlischen Klang ertönt jeden Morgen zum Frühstück". Erich R., aus Deutschland, Email vom 31.12.2013


"Liebe Ketut, liebe Larissa, lieber Fritz! Nun endlich ein Zeichen von mir so kurz vorm Jahresende. Ich habe Euch in keinster Weise vergessen !!! ! denke täglich an Bali, dank Eurer Balinsischen Priesterglocke und dem Kris [...]. Täglich zur morgendlichen und abendlichen Meditation erklingt der reine helle Ton, ein Raucherstäbchen verbindet sich mit dem Universum, und mein geliebter Damaszener-Kris [Anm.: einen von uns zum käuflichen Erwerb angebotenen Kris, der aus Damaskus-Stahl händisch gefertigt wurde) liegt vor mir. Ich bin nach wie vor sehr glücklich, diese [Anm. magischen Ritualobjekte] hier bei mir zu haben. Ich kann nicht sagen wie, aber ich fühle mich im tiefsten Inneren gestärkt und geführt. Dafür möchte ich Euch nochmals vom ganzen Herzen danken. Meine Freundin spürte sofort die magische Kraft und würde sehr gern auch den Damaszener-Kris haben wollen. [...]. Ich sehne mich sehr oft nach Bali zurück, nach der Wärme, der üppigen Vegetation, den so freundlichen Menschen. [...] Liebe Ketut, liebe Larissa, lieber Fritz, ich wünsche Euch einen guten Rutsch, viel Gesundheit Glück und Erfolg bei allen Dingen die Euch im Neuen Jahr begegnen werden. [...]". Petra D., aus Deutschland, Email vom 30.12.2013


"Dear Frau Ketut Arianik, I was impressed about the feedback on your services in the internet and it’s a great pleasure for me to greet you. My name is N.N., I’m n.n. yrs. old. I live in Russia, N.N. and work in music industry. I’d like to ask you for magical help for my success and in prediction of my future. I’m now experiencing massive lack of energy, negative action of enviers and foes and have a downturn in my career. Though I pray a lot this period of my life doesn’t improve. [...] I hope for your help in healing of my unhealthy life situation. Looking forward to have your response (i'll appreciate to have it in English because I don't speak German). Best regards," N.N. (von uns anonymisiert) aus Russland, Email vom 8.12.2013


"Lieber Fritz, Ich hoffe, du erinnerst dich noch an mich bzw. uns... Edith und Birgit aus [...].  Wir waren im Februar 2009 [...] bei euch auf Bali und haben uns von Ketuts Brüdern behandeln lassen. Wir hatten eine wirklich sehr schöne Zeit, und wir reden heute noch darüber, wie dankbar wir euch für diese Erfahrungen sind. [...]" Edith und Birgit H. aus Österreich, Email vom 7.12.2013


"Hallo Friedrich, vielen Dank für den interessanten Newsletter. Wir hoffen, es geht Euch gut und Ihr könnt noch lange anderen Menschen helfen. Tanja und ich lesen immer mit Begeisterung eure Zeilen und erinnern uns gern an die Zeit, die wir bei Euch erleben durften zurück. Wir wünschen Dir und all Deinen Lieben jetzt schon mal ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest. Und noch ganz liebe Grüße an Ketut!" Tanja und Lutz, Deutschland, Email vom 28.11.2013


"Liebe Ketut, danke für die sehr schöne Balishaman-Webseite! Ich interessiere mich sehr für alternative Heilmethoden und vor allem auch für die Wirkungsweise von Energien, die wir oftmals nicht mit unseren Sinnen erfassen können. Darum freue ich mich sehr, dass ich ab Sonntag auf Bali bin, in Sanur, und ich würde unglaublich gerne die Balishaman-Services in Anspruch nehmen. [...] Mit lieben Grüßen aus Hamburg", N. N. [Anm.: von uns anonymisiert], Deutschland, Email vom 22.11.2013


"Sehr geehrter Herr Fritz, Ich habe mich schon länger für Ihre Internetseite Balishaman interessiert, und sie kommen mir Schon fast wie ein guter "Bekannter" vor, weil ich so viel bereits gelesen habe. [...]", Ilse S., Deutschland, Email vom 16.11.2013


"Hallo Herr Fritz, nochmals vielen Dank für die Fotos. [...] Ich bin nun seit einiger Zeit wieder in Deutschland, und es geht mir noch immer ausgezeichnet. Die enorme Kraft, das gesteigerte Selbstbewusstsein und das tiefe Vertrauen, das ich durch Eure Bemünungen und jene Eurer Schamanen erfahren habe, kommen mir nicht nur bei der Arbeit, sondern auch bei der Bewältigung meines Privatlebens sehr zugute. Vielen Dank Euch für die erstklassige, freundschaftliche Betreuung, und vielen Dank den Schamanen für deren enorme transformatorische Kraft, die mir auf Bali zuteil wurde und mein ganzes Wesen zum Positiven hin verändert hat. Ich wünche Euch alles Gute und grüße Euch herzlichst",  Iddy U., Deutschland, Email vom 30.10.2013


"[...]. You and your lovely wife are a blessing to many people, I am glad you are still being there for others. May God continue blessing you". Tina J., aus Kenia, in Deutschland lebend, Email vom 19.10.2013 als Replik auf unsere Vermittlung kraftvoller magischer Interventionen im Jahr 2011 für sie selbst, ihre Tochter und ihre Mutter in Kenia betreffend ganz unterschiedliche, sehr komplexe private Anliegen und Lösungen komplizierter Probleme, welche ihre positiven Wirkungen zum Wohle aller Servicenehmer entfaltet haben.


"Lieber Fritz, Deine Website hat mich sehr angesprochen, besonders die kritischen Äußerungen über die Pseudo-Schamanen (Anm.: lies dazu unsere Artikelserie Kritik am Pseudo-Schamanismus Teil 1 bis 5 >>>). [...] Ich habe mir ein Bookmark auf Deine Website gesetzt, damit ich immer mal wieder reinschauen kann und nie mehr auf die Idee komme, mein Leben in die Hände solcher Scharlatane zu legen. Vielen Dank dafür und liebe Grüsse" N.N. (Anm.: Anonymisierung erfolgte durch uns) aus Deutschland, Email vom 13.10.2013.


„Danke Euch auch alles Gute LG War seeeehr schön bei Euch und lehrreich wie heilsam“ Elisabeth Leopoldine Huemer aus Österreich, ehemalige Teilnehmerin an Balishaman's zweiwöchigen Reisen, FB-Eintrag vom 4.10.2013


Auch immer mehr gebürtige Indonesier, die im Ausland leben, nehmen unseren schamanischen Servicedienst in Anspruch! Warum wohl? Hier ist ein jüngeres Beispiel:

"Dear Mrs Ketut Arianik, I came across your website some time ago and I had been contemplating whether or not to ask for your and that of your shaman(s) help/services with my problem/situation at work. Let me start by introducing myself. I am originally from and was born in Indonesia but I have been living in the Netherlands for more than 30 years. Although I can understand and speak basic bahasa Indonesia and I also understand german I feel much more comfortable expressing in dutch or english. [...] Can you please help me, advise and tell me what is going on at my work, maybe you / your shaman can give  some guidance how to handle my situation. Kindly find in the attachment a picture of myself [...].Today I already sent by mail A4 paper with my handwritten details on it. I look forward hearing from you. Kind regards", N.N. von Holland, Email vom 1.10.2013


"[...] das muss ich noch los werden: was Du über den angeblichen deutschen Schamanen schreibst [Anm.: siehe 'Hanswurst, Scharlatan oder erster Balischamane in Deutschland ?'] finde ich großartig. Jeder, der sich ein wenig mit der Materie befasst und ein wenig auf sein Bauchgefühl hört, würde nie auf die Idee kommen, sich von dem behandeln zu lassen. Das Bild von ihm mit dem weißen Turban [Anm.: auf dessen Webseite] hat mir aber geholfen, in meiner Situation, die alles andere als zum Lachen ist, wirklich mal herzhaft zu lachen. Ich würde den gar nicht als Hanswurst, sondern noch mehr als Comicfigur bezeichnen". Iris Sch., aus Deutschland, Email vom 5.9.2013


"Die Schamanenbehandlungen ließen [...] gleich nach der ersten Behandlung eine Verbesserung meiner gesundheitlichen Probleme erkennen. So wurde auch die zweite Behandlung des Schamanen, um die Chakren zu aktivieren, ein weiterer Heilprozess. Aussergewöhnlich ist es für mich, daß er die vier herausgedrückten Wirbel der Wirbelsäule wieder exakt in die richtige Ausgangsposition bringen konnte, wie sie im menschlichen Körper vorgesehen sind. Das grenzt an ein Wunder. Meine tiefste Hochachtung vor soviel Heilkraft und diese aussergewöhn-liche Fähigkeit. Ich verneige mich vor dem Schamanen. Für mich war diese Gesundheitsreise ein voller Erfolg" Michael G. aus Deutschland, Email vom 27.8.2013.


"Hallo Fritz & Ketut, ich finde diese Idee super toll von dir/euch! [...] Ich möchte auch irgendwann zu euch kommen, um mir auf Bali Kraft zu holen, Aura reinigen..... das ganze Programm! [...] Ich habe mich so über deine Email und euer Hilfeangebot gefreut, dass ich weinen musste! Du/ihr gibst mir Hoffnung, dass alles besser wird! Vielen lieben Dank an euch Beide" Sabine B. aus Deutschland, Email vom 12.8.2013



"[...] Gestern habe ich mir den Link auf Eurer Webside von Fr. Dr. Ghislaine (Anm.: Dr. Ghislaine Lanctot, 'Die Medizin Mafia' auf BALISHAMAN's TV) angeschaut, es hat mir sehr die Augen geöffnet, danke! Viele Grüße" Petra D. aus Deutschland, Email vom 10.8.2013
 


"Lieber Fritz, Mir geht es bereits um einiges besser. Vielen dank der Nachfrage. Ich habe schon wieder ein wenig zugenommen und die Kraft ist auch wieder mehr da. Das Fieber ist auch besser und nur noch ein wenig da. Ich muss einfach in Zukunft mehr zeit für mich finden, da mein Körper mich ja jetzt das 1. mal richtig gewarnt hat. Micha hat sich sehr um mich gekümmert und das hat auch zu meiner Genesung beigetragen. Ich bedanke mich noch einmal für die Hilfe von euch. Vielleicht können wir es ja einrichten euch nächstes Jahr mal zu besuchen. Würden dann gleich einen kleinen Urlaub damit verbinden. Liebe Grüsse an deine Lieben. Lg" Nicole Rohrdrommel, aus Deutschland, Email vom 24.7.2013 für welche Klientin BALISHAMAN am 14. 7.2013 eine schamanische Kraftübertragung vermittelt hat (siehe unten die Email des Gatten der Klientin vom 8.7.2013).


"Lieber Fritz, ich grüße dich und deine Familie herzlich aus Deutschland, wo nun auch endlich der Sommer eingekehrt ist. Ich möchte dir zum einen von Klaus [Anm.: vom Stiefvater unseres ehemaligen Klienten, für den BALISHAMAN zwei schamanische Kraftübertragungen vermittelt hat, wobei eine vor 1,5 Jahren und die zweite am 12.4. 2013 durchgeführt wurde] berichten und dir und den Schamanen nochmals danken für beide Kraftübertragungen. Es ist unglaublich, was ich in diesen Angelegenheiten nun schon 2 mal durch euch hab erfahren können. Vor der ersten Übertragung vor 1,5 Jahren hatten die Ärzte ihm nur noch eine geringe Überlebenschance zugesagt. Klaus lag im Koma und kämpfte um sein Leben. Ca. 2 Wochen nach dem Pranatransfer habe ich ihn mit nach Hause genommen. Nachdem vor kurzem in Klaus' Kopf Metastasen festgestellt worden waren, sagte uns die Klinik: "Todesurteil". Nun haben wir eine der Metastasen operieren lassen, und zwei weitere wurden behandelt. Klaus hat sich komplett erholt und ist wieder der Alte, hat an Gewicht zugelegt und fährt ohne Probleme 30 Kilometer mit dem Fahrrad. Dank der 2. Kraftübertragung? Ich glaube schon! Nun warten wir das nächste MRT/CT vom Kopf im August ab, aber soviel schon jetzt. Klaus konnte vor der Kraftübertragung sein Bein und seine rechte Hand nicht mehr richtig bewegen und litt auch an Wortfindungsstörungen. Das ist nun alles Geschichte, denn er ist auf dem besten Weg. Vielen Dank lieber Fritz für die Vermittlung dieser unglaublich wirksamen Hilfestellung, und dass du dich so für uns und meinen Stiefvater bemüht hast.

Lieber Fritz, du kannst meinen Bericht gern veröffentlichen, wenn er eurem Servicedienst oder anderen kranken Menschen nützlich sein kann. Gern können mich auch die Besucher Eurer Webseite kontaktieren, und ich diene Euch als Referenz. Denn BALISHAMAN und Euer gesamter Service sind wirklich eine sehr gute Sache! Liebe Grüße auch an Ketut und Larissa" Michael Rohrdrommel, aus Deutschland, Email vom 8.7.2013.

Hier ist Michaels E-Mail-Adresse für jene Besucher, die sein Angebot in Anspruch nehmen und sich über unser Vermittlungsangebot betreffend authentische schamanische DIENSTLEISTUNGEN, unsere schamanisch orientierten REISEN und/oder unseren schamanischen Servicedienst näher informieren wollen:

MediaSolutionVG@aol.com

Michael Rohrdrommel und seine Frau Nicole haben uns auch einen interesanten Erlebnisbericht betreffend ihre Reise zu Balis Schamanen im Jänner 2009 geschrieben, den Du hier nachlesen kannst >>>


"Liebe Ketut, lieber Fritz, melde mich mit einem kurzen Zwischenbericht (Anm.: betreffend mehrere weissmagische Interventionen, die BALISHAMAN für die Klientin im Vorjahr vermittelt hat. Diese Interventionen wurden teilweise anläßlich des Baliaufenthaltes dieser Klientin von Dezember 2012 bis Jänner 2013 durch unser schamanisches Geistmedium verstärkt). Von Euch weiß ich ja immer mehr, da ich natürlich eine fleißige Besucherin Eurer tollen Webseite bin, bzw. Euren Newsletter erhalte. Ich habe nach meiner Rückkehr alles so gemacht, wie beim Besuch der Schamanin von ihr empfohlen wurde, also (xxx) nochmals (xxx), sodass sich offensichtlich nun langsam die ersten Erfolge einstellen. Wir werden ja sehen, konkret ist noch nichts abgeschlossen, aber es gibt sehr konkrete Kaufinteressenten. Ich bin kaum in (xxx), kann aber alles Diesbezügliche von (xxx) aus organisieren. N.N. lässt mich in Ruhe - manchmal wird er lästig durch Anrufe, aber dies ist nichts im Vergleich zu früher. Bezüglich der Gerichtsfälle gibt es noch immer Verzögerungen. Und hier möchte ich auf das Angebot der Schamanin zurückkommen, dass sie nochmals nachlegt, um eine Beschleunigung und einen baldigen Abschluss zu erwirken. Sie hat dies angeboten, als wir bei ihr waren und auch gemeint, etwas zu warten. Vielleicht sieht sie auch etwas ? N.N.N.: Nach einem Jahr hat der oberste Gerichtshof nun entschieden, dass es nochmals zu einer Verhandlung kommen muss, da dem Einspruch teilweise Recht gegeben wurde. Nicht über den Inhalt der Forderung, sondern über die Tatsache, dass N.N.N. bei einem der Gerichtstermine ohne Anwalt erschien, und er dort zugegeben hat, dass er weiss, dass er die Schulden zurückzahlen muss. N.N.N.N.: Es gab bereits 1 Verhandlungstermin mit dem neuen Richter, aber noch keine Urteilsverkündigung. Meine Anwältin ist positiv eingestellt.

Ich habe mir auch vorgenommen, dass ich auf jeden Fall eine 2-3 wöchige Balireise unternehmen werde, sobald ich all dies abgeschlossen habe. Ich habe die Zeit auf Bali wirklich sehr genossen - es war ein einzigartiger Urlaub. Ganz liebe Grüße - Euch geht es sicherlich gut". Mag. E. M., aus (xxx), Email vom 5.7.2013 (Anonymisierung erfolgte durch Balishaman)


Feedback l 1 l 2 l 34 56 l 7 l 8 l 9 l 10 l 11 l

<<< Übersicht betreffend unser Veranstaltungsprogramm auf Bali

 
Services l Traditionelle Dienste l Magische Dienstleistungen l Schamanische Heilbehandlungen

 Schamanische Detoxifikation l Welche Kosten? l Wie bestellen? l FAQs l Feedback l Jetzt bestellen!

 
 
Schamanische Heilbehandlungen für gesunde und kranke Menschen :: Termine unserer schamanisch orientierten Reisen ::  Links  ::   Linktausch
BALISHAMAN-Bali Shamanic Services, Ketut Arianik   |   Impressum